Volkswagen Übersee

Volkswagen macht Wellen in Übersee. In Dubai hat eine zirkulierende Betrugs-E-Mail, die besagt, dass der Empfänger einen riesigen Geldpreis sowie ein neues Auto mit freundlicher Genehmigung von Volkswagen gewonnen hat, große Verwirrung unter den Menschen in den Vereinigten Arabischen Emiraten verursacht. Volkswagen hat bereits eine offizielle Erklärung veröffentlicht, in der es heißt, dass sie keine E-Mail mit einer solchen Nachricht gesendet haben. Der deutsche Autohersteller hat Leute in den UAE gewarnt, um vorsichtig zu sein und solch eine Falschmeldung nicht leicht zu glauben. Die Betrügerei-eMail wird geglaubt, um aus Nigeria zu stammen, waren Betrüger im Überfluss. Die Betrüger E-Mail wurde von vielen Leuten geglaubt, da dort steht, dass es von "The Lottery Department, Volkswagen Automobiles" kam. Laut den gefälschten E-Mails wurde der Empfänger aus mehr als zweihundertfünfzigtausend E-Mail-Adressen ausgewählt. Der Gewinner soll zwei Millionen Pfund oder Dh14,4 Millionen plus ein Volkswagen Auto erhalten. Die Betrüger-E-Mail bietet auch, was scheint, eine britische Telefonnummer, die angeblich die Gewinner kontaktieren können, um ihre geheime PIN-Code von einem Claim officer.Volkswagen UK hat bereits eine Erklärung abgegeben, dass die E-Mails, die in den VAE kursieren, keine Verbindung zu ihrem Unternehmen haben und um jeden Preis ignoriert werden sollten. "Umfangreiche Untersuchungen haben ergeben, dass es sich um einen Online-Betrug aus Nigeria handelt", sagte Volkswagen. Der deutsche Autohersteller betonte auch, dass die angegebene UK-Nummer, die in der Betrugs-E-Mail gefunden wurde, tatsächlich Routen zu einer nigerianischen Premium-Rate-Nummer ist. Dies bedeutet, dass Personen, die diese Nummer anrufen sollen, eine stark aufgeladene Telefonrechnung erhalten. Es wird angenommen, dass es durch die Rechnung ist, von der der Betrüger seinen Teil des Deals erhalten wird. In anderen Überseerenachrichten von Volkswagen, in Kula Lumpur, sagte Premierminister Abdullah Ahmad Badawi, dass unruhiger Autohersteller Proton und größter deutscher Autohersteller Volkswagen AG in sind Verhandlungen, aber er weigerte sich, Details des Abkommens zu geben. Laut Premierminister Abdullah Ahmad Badawi in einem Interview mit New Straits Times, "Ich möchte nicht kommentieren, weil es verhandelt wird." Weitere Berichte letzte Woche sagen, dass Volkswagen zugestimmt hat eine Mehrheitsbeteiligung an Protons Herstellungsabteilung zu kaufen. Diese Nachricht hat die Aktien von Proton günstig beeinflusst, die am Freitag auf 13,14 Punkte auf 7,75 gestiegen sind. Die malaysische Regierung steht unter starkem Druck, Details der besagten Partnerschaft zwischen dem verlierenden Proton und dem deutschen Riesen Volkswagen bekannt zu geben. Es sollte erwähnt werden, dass Proton im vergangenen Jahr seinen Status als Malaysias meistverkaufter Automobilhersteller an seinen Konkurrenten Perodoa verlor. Neben Volkswagen hat Proton auch versucht, mit dem US-amerikanischen Autogiganten General Motors sowie mit PSA Peugeot Citroen aus Frankreich zu verhandeln. Es gibt auch drei malaysische Automobilfirmen, die ihr Interesse an Beteiligungen an dem Unternehmen bekundet haben. Interessant ist, dass die malaysische Regierung 59 Prozent an Proton besitzt, zusätzlich zu einem Anteil von 43 Prozent an ihrem Investitionsarm Khazanah Nasional.Volkswagen und Proton wird ihre offizielle Ankündigung am 8. Februar 2007 veröffentlichen. Über Proton Proton Holdings Berhad ist die Abkürzung für Perusahaan Otomobil Nasional (Malay für National Automobile Enterprise). Es ist Malaysias erster Autohersteller, der 1983 vom ehemaligen malaysischen Premierminister Mahathir Mohamad gegründet wurde. Proton ist an der Bursa Malaysia gelistet. Über Volkswagen Volkswagen bedeutet auf Deutsch "Volksauto". Es gilt auch als eine Ikone im 20. Jahrhundert aufgrund der großen Anzahl von legendären Autos, die es produziert hat. Fakt ist, dass der Rekord des deutschen Autoherstellers in der Branche seinesgleichen sucht. Es war Ferdinand Porsche, der die Idee hatte, ein "Volkswagen" zu schaffen. Er will der deutschen Öffentlichkeit einen erschwinglichen und qualitativ hochwertigen Transport ermöglichen. Einige Historiker sagen jedoch, dass es Adolf Hitler war, der Ferdinand Porsche beauftragte, ein kleines, billiges Auto zu bauen. Im Jahr 1934 hat Porsche sein erstes Meisterwerk geschaffen - eine Käfer-Limousine, die Volkswagen hieß. Der Käfer debütierte zwei Jahre später. Der Krieg verzögerte die Produktion des Fahrzeugs bis 1949. Ein Jahr später wurde die Käferform Limousine populär und wurde dann als Volkswagen Käfer bekannt. Bereits damals war Volkswagen für seine hochwertigen Fahrzeuge und Autoteile bekannt
Last update: March 26th, 2018

More


Einreise Kanada
Visum Australien
Visum Indien
eta Sri lanka
Myanmar visum
  • Volkswagen - Neue aufstrebende Modelle im Jahr 2010
  • Porsche: Schaffung des Grundstücks zur Übernahme von Volkswagen?
  • Erinnerst du dich an den Volkswagen Rabbit?
  • Die Vorteile des Kaufens eines neuen Volkswagen Autos
  • Volkswagen Passat MK6 - Warum eine gebrauchte Version dieses Autos kaufen?
  • Volkswagen startet Eos im Nahen Osten
  • Spannung in Volkswagen sinkt, Wulff bereitet sich auf eine neue Schlacht vor
  • Volkswagen Skandal - Alle Korruption beenden?
  • Top Volkswagen Führungskräfte vor Gericht
  • Holen Sie sich mehr mit dem 2006 Volkswagen 2.0 GTI
  • Volkswagen MK5 - Warum gilt es als eines der besten Autos aller Zeiten?
  • Gebrauchtwagen Volkswagen Passat - Geschichte in Kürze
  • Ein Take on Volkswagen und 1969 Volkswagen Teile
  • Volkswagen Diesel Cars - die kostengünstigsten Autos!
  • Volkswagen freut sich auf ein profitables Jahr
  • Volkswagen Events in Europa
  • Volkswagen L1 Hybrid Konzeptfahrzeug
  • Volkswagen wird unter Rekordgewinnen beliebter
  • Volkswagen Vento gegen Volkswagen Polo Diesel
  • Beste Volkswagen Autos zum Verkauf
  • Erschwinglicher klassischer Volkswagen
  • Volkswagen Übersee
  • Erfolgreicher Volkswagen Polo BlueMotion
  • Verbessern Sie die Sicherheit, den Stil und die Leistung Ihres Volkswagens, die jetzt bei Auto Parts Deal angeboten werden
  • Home