Volkswagen freut sich auf ein profitables Jahr

Trotz der Kontroversen, die Europas größten Autohersteller plagen, ist das Glück immer noch für sie. Am 20. Februar gab Volkswagen bekannt, dass das Vorsteuerergebnis die Prognosen der Analysten im Jahr 2006 übertroffen hat und dass es sich auf eine weiterhin positive Ergebnisentwicklung für dieses Jahr freut. Der Anstieg des Gewinns durch den Autohersteller ist auf die verschiedenen Kostensenkungsmaßnahmen zurückzuführen, die das Unternehmen in Verbindung mit der Veröffentlichung einiger seiner beliebten neuen Modelle anwandte. Volkswagen-Aktien steigen um 8% am deutschen Börsenhandel. Der Autohersteller, der auch Hersteller der beliebten Volkswagen Rabbit-Teile und Besitzer namhafter Marken wie Skoda, Bentley, Audi und Bugatti ist, hat das Vorsteuerergebnis um 10,5% auf 1,8 gesteigert Milliarden oder 2,4 Milliarden Dollar im Vergleich zu den Analysten; Prognose von nur 1,5 Milliarden oder 1,9 Milliarden Dollar. Die hohen Gewinne des Autoherstellers halfen, die Aktiengewinne zu verstärken. Der Autohersteller berichtete auch, dass sein Nettogewinn sich auf 2,72 Milliarden oder $ 3,6 Milliarden von 1,12 Milliarden oder $ 1,5 Milliarden vor einem Jahr verdoppelte. Der Autohersteller fügte hinzu, dass die Gewinnsteigerung, die sie genießen, auch auf einen einmaligen Gewinn infolge der deutschen Steuerreform zurückzuführen ist. Auch der Umsatz von Volkswagen stieg aufgrund des Erfolges von Audi und Skoda mit der Einführung ihrer neuen Modelle. Die beiden Marken trugen mit einem Umsatzzuwachs von 11% oder 104,9 Milliarden US-Dollar (137,8 Milliarden US-Dollar) zum Umsatz von Volkswagen bei. Hochwertige neue Modelle sowie ein striktes Kostensenkungsprogramm haben für Volkswagen eine gute Grundlage geschaffen, um die mittelfristigen Restrukturierungsziele zu erreichen. Unter der Initiative "For Motion Plus" des Autoherstellers konnte das Unternehmen die Kosten senken und die Belegschaft straffen, indem rund 20.000 Arbeitnehmer entlassen wurden. Sie hat außerdem mit den deutschen Gewerkschaften eine Vereinbarung über die Einführung von längeren Arbeitszeiten in ihren Werken unterzeichnet, um wettbewerbsfähiger zu werden.Volkswagen sagte in einem Statement: "Wir werden die Aktivitäten zur Verbesserung der Kostenstrukturen und -prozesse im Jahr 2007 weiter energisch vorantreiben Zusammen mit den Schritten, die wir im Jahr 2006 unternommen haben, wird dies zu einer nachhaltigen Verbesserung unserer Wettbewerbsfähigkeit führen. "Die Aktien von Volkswagen stiegen ebenfalls um 7 bis 7,96% und schlossen bei 94,94 oder 124,72 im Frankfurter Handel. Laut Nathan Kohlhoff, einem Automobilanalyst der UniCredit Group in München, ist die Liquidität des Automobilbereichs mit 7,1 Milliarden oder 9,33 Milliarden US-Dollar "ziemlich stark" und um fast 2 Milliarden US-Dollar oder 2,62 Milliarden US-Dollar höher als von UniCredit prognostiziert. Ein solches Ergebnis würde dem derzeitigen Aktienkursziel von UniCredit von 85 oder 111,70 USD zusätzliche 5 oder 6,57 USD hinzufügen und die Grundlage für Aktiengewinne schaffen. Nach einem Jahr enger interner Auseinandersetzungen, die zu einer Verlangsamung der Restrukturierungsbemühungen des Managements geführt haben, ist der Vorsitzende Ferdinand Piech ist es schließlich gelungen, Bernd Pischetsrieder im vergangenen November als Vorstandsvorsitzender der Volkswagen-Gruppe zu verdrängen und ihn durch den ehemaligen Audi-Chef Martin Winterkorn zu ersetzen. Englisch: www.wintecc.de/index.php?id=13&L=1 Winterkorn hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Flaggschiff der Marke Volkswagen neu zu beleben und zu verantworten. Die von Winterkorn vorangetriebene Neupositionierung hat zu verschiedenen Spekulationen geführt, wie einige Modelle von Volkswagen wie der Volkswagen Der neue Golf, der ursprünglich Anfang nächsten Jahres produziert werden sollte, könnte um weitere sechs Monate verschoben werden. Auch die Ernennung eines neuen Group Design Chiefs in Person von Walter de 'Silva wird von vielen als ein Indikator dafür angesehen, dass andere Projekte auf den Reißbrett zurückgehen. Aber Volkswagen sagte, dass der Umsatz 2007 steigen wird, wenn neue Modelle eingeführt werden. Kohlhoff von der UniCredit sagte: "Es kann einige Zeit dauern, bis sich das Management durchgesetzt hat. Winterkorn hat bereits gesagt, dass er VW zu den wettbewerbsfähigsten Automobilherstellern machen will. Damit setzen sie sich klar ehrgeizige Ziele." Auf der anderen Seite die Aktionäre von Volkswagen wurden nicht durch den Rückgang der Betriebsgewinne von Volkswagen, die im Jahr 2006 um 2 Milliarden oder 2,63 Milliarden Dollar zurückgingen, und durch die Reorganisation des Unternehmens, die den Autohersteller zusätzliche 2,4 Milliarden oder 3 Milliarden Dollar kostete, nicht beeinträchtigt. Vergleicht man dies mit dem operativen Gewinn des Unternehmens im Jahr 2005, der 2,89 Milliarden oder 3,79 Milliarden US-Dollar erreicht. Ohne Berücksichtigung aller anderen Sondereffekte wuchs das Betriebsergebnis von Volkswagen um fast 52% oder 4,38 Mrd. (5,75 Mrd. USD). Europas größter Autohersteller wird seine vollen Einkommensdetails am 9. März veröffentlichen. Wenn Sie mehr über Volkswagen Ersatzteile erfahren möchten, besuchen Sie Ihre Online-Quelle. Mit drei Brüdern aufgewachsen, wurde Natalie Anderson früh der Welt ausgesetzt von Autos. Die 29-jährige Account Managerin träumt nun davon, ihr eigenes Top-Oldtimer-Auto zu besitzen.
Last update: March 26th, 2018

More


Einreise Kanada
Visum Australien
Visum Indien
eta Sri lanka
Myanmar visum
  • Volkswagen - Neue aufstrebende Modelle im Jahr 2010
  • Porsche: Schaffung des Grundstücks zur Übernahme von Volkswagen?
  • Erinnerst du dich an den Volkswagen Rabbit?
  • Die Vorteile des Kaufens eines neuen Volkswagen Autos
  • Volkswagen Passat MK6 - Warum eine gebrauchte Version dieses Autos kaufen?
  • Volkswagen startet Eos im Nahen Osten
  • Spannung in Volkswagen sinkt, Wulff bereitet sich auf eine neue Schlacht vor
  • Volkswagen Skandal - Alle Korruption beenden?
  • Top Volkswagen Führungskräfte vor Gericht
  • Holen Sie sich mehr mit dem 2006 Volkswagen 2.0 GTI
  • Volkswagen MK5 - Warum gilt es als eines der besten Autos aller Zeiten?
  • Gebrauchtwagen Volkswagen Passat - Geschichte in Kürze
  • Ein Take on Volkswagen und 1969 Volkswagen Teile
  • Volkswagen Diesel Cars - die kostengünstigsten Autos!
  • Volkswagen freut sich auf ein profitables Jahr
  • Volkswagen Events in Europa
  • Volkswagen L1 Hybrid Konzeptfahrzeug
  • Volkswagen wird unter Rekordgewinnen beliebter
  • Volkswagen Vento gegen Volkswagen Polo Diesel
  • Beste Volkswagen Autos zum Verkauf
  • Erschwinglicher klassischer Volkswagen
  • Volkswagen Übersee
  • Erfolgreicher Volkswagen Polo BlueMotion
  • Verbessern Sie die Sicherheit, den Stil und die Leistung Ihres Volkswagens, die jetzt bei Auto Parts Deal angeboten werden
  • Home