Erschwinglicher klassischer Volkswagen

Nach dem großen Erfolg des Volkswagen Beetle in den 1960er Jahren hat der deutsche Automobilhersteller die Idee eines On- und Offroad-Autos wiederbelebt und den Typ 181 "Thing" getauft. Das "Ding" wurde vom Typ 82 Kübelwagen des Zweiten Weltkrieges inspiriert und wurde mit dem Beetle Baseline-Motor und Fahrwerk aktualisiert, diesmal jedoch mit einer stärkeren Transporter- / Microbus-Aufhängung. Auch im Kübelwagen war sein Dumpsteresque noch praktisches Styling. Die einfachen Türen und das Standard-Verdeck lassen sich leicht entfernen, während die Windschutzscheibe flach zusammengelegt werden kann. Das heckangetriebene Fahrzeug mit Heckantrieb war robust und gut für schlecht befahrene Straßen geeignet. Das "Ding" wurde erstmals 1969 gebaut und wurde bis 1973 in den USA angeboten. Es wird von einem Standard-Beetle 1584-cc gekühlter flacher Vierzylindermotor mit 46 zwitschernder Pferdestärke und verbunden mit einem Viergang-Schaltgetriebe. In seinem ersten Jahr in den USA wurde das Ding in Blizzard White, Sunshine Yellows und Pumpkin Orange angeboten. Im Jahr 1974 erhielt das Ding einen leichten Schub von 46 PS auf 55 PS. Andere Verbesserungen sind von seinen Seitenschaufeln bemerkenswert, anstatt flush geschlitzte Entlüftungsöffnungen in den hinteren Viertelverkleidungen. Das am meisten gewünschte Trimm-Paket wurde "Acapulco" genannt und bestand aus einem Bikini-Oberteil und blau-weiß gestreiften Vinylsitzen. Die Optionsliste umfasst ein Fiberglas-Hardtop mit festen Türfenstern, Gepäckträger, Klimaanlage und einen gepolsterten Überrollkäfig. Die Verkäufe in den USA wurden nach 1974 eingestellt, während die Verkäufe in Mexiko bis 1978 anhielten. Das Ding hat eine kleine, aber treue Legion von Anhängern. Ein Problem, auf das man mit dem Ding stößt, ist das Panel. Sein Uni-Körper scheint der schwierigste Teil zu sein, da rustkübels selten sind. Auch die schlechte Isolierung, die zu den Temperaturen der Schneelandschaft führte, die an die Iglus der Shackleton-Expedition erinnern, hielt viele von den salzigen Winterstraßen fern. Das Ding von Volkswagen ist gar nicht so schlecht; Die extreme Gemeinsamkeit der Funktionsteile wie zum Beispiel der Volkswagen-Bremssattel mit Käfer ergänzt die Qualität als Fahrzeug. Abgesehen von Teilen teilt es auch Bugs Qualitäten wie luftgekühlte Zuverlässigkeit und einfache Reparatur Teile und Paket macht es zum Stiefkind eines der meistverkauften Autos der Welt. In den südwestlichen Staaten ist es sehr einfach und bequem, einen Motor wieder aufzubauen. Man muss nur etwa zehn Meilen entlang einer beliebigen Straße laufen, ein paar Teile und eine Bratsche sammeln - ein Motor ist startklar. Die wachsende Begeisterung über den New Beetle hat die Thing-Preise etwas beeinflusst. Aber das hat nicht das Interesse der Öffentlichkeit in verschiedenen komischen Autos der siebziger Jahre wie zum Beispiel Gremlins, Pacers, usw. völlig verringert, als Tatsache, dass es sogar geholfen hat, den Dingpreis zu erhöhen. Qualität Die Preise liegen zwischen 2.600 und 4.800 US-Dollar. Als Indikator für das untere Ende des Marktes wurde kürzlich ein nicht laufendes # 4 1974 Thing mit Hardtop, aber ohne Titel kürzlich bei einer Midwest-Immobilienauktion für $ 1.600 verkauft. Die Preisgestaltung des Thing kann in Zukunft zunehmen, aber nicht so hoch. Unabhängig davon, in einer Ära von 25.000 Fiat Jollys, ist das Ding immer noch eine der besten und wirtschaftlichsten Möglichkeiten, um den Strand zu kreuzen.Jahre Produziert: 1969-78 (offiziell in die USA importiert 1973-74) Original Listenpreis: $ 2,750Tune-up-Kosten : $ 95Distributor Caps: $ 7Chassis # Ort: Gestempelt auf der vorderen Körperlippe im KofferraumEngine # Ort: Gestempelt auf Block unter der LichtmaschineClub Info: W Typ 181 Thing Registry, SE 700 Crescent Drive, Shelton, WA 98584Web Site: http: / /www.type181registry.comAlternativen: Ford Bronco, Toyota Land Cruiser (erste Reihe), Meyers ManxDie Firma VolkswagenVolkswagen ist ein Automobilhersteller mit Sitz in Wolfsburg, Deutschland. Es bildet den Kern des Volkswagen-Konzerns und rangierte nach GM, Toyota und Ford als weltweit größter Autoproduzent auf Platz vier. Volkswagen bedeutet auf Deutsch "Volksauto". Der deutsche Slogan lautet "Aus Liebe zum Automobil" - übersetzt "Aus Liebe zum Auto" - oder "Aus Liebe zu den Autos der Menschen". Für das 20. Jahrhundert gilt Volkswagen vor allem aufgrund seiner Expertise als Ikone legendäre Autos erschaffen. Der Käfer des deutschen Autoherstellers gilt als das meistverkaufte Auto aller Zeiten. Und nicht nur der Volkswagen-Bus galt als Symbol einer Generation. Volkswagen Golf wird von vielen als modernes Meisterwerk angesehen. Nur wenige Autohersteller können solche bemerkenswerten Kreationen des größten deutschen Automobilherstellers miterleben. Volkswagen wurde in einer Zeit geboren, die als Zeit für das Privileg wenige galt, und aus diesem Grund hat Ferdinand Porsche Gründer von Volkswagen die Idee entwickelt, eine das Auto der Leute. Sein Hauptziel ist es, eine große Anzahl von Deutschen mit einem zuverlässigen Transport zu Preisen zu versorgen, die in Reichweite sind. Der Käfer, der ein Lieblingsauto aller Zeiten ist, wurde im Jahr 1948 zusammen mit anderen 25.000 Fahrzeugen produziert. Aber während dieser Zeit wurden nur zwei Käfer hergestellt und in die USA verschifft. Ein Jahr später wurde ein weiteres bemerkenswertes Coupé, das Karmann Cabriolet, produziert, das zum meistverkauften Cabrio der Welt wurde. Um die Geschichte kurz zu machen, wächst Volkswagen von einem Autounternehmen zu einem Weltunternehmen, das Fabriken und Arbeitsgemeinschaften in Ländern wie Brasilien, USA und Kanada baut. Der deutsche Autohersteller hat auch Arbeitsgemeinschaften in wichtigen Zentren in Westeuropa geschaffen. In den ersten fünfzehn Jahren des Jahrtausends ist Volkswagen als eine wahre globale Kraft in der Autoindustrie aufgetaucht, besonders als es berühmte Namen wie Audi, SEAT, Skoda und Lamborghini.Word Count: 937SUMMARY: Nach dem großen Erfolg des Volkswagen Beetle in den 1960er Jahren hat der deutsche Automobilhersteller die Idee eines On- und Offroad-Autos wiederbelebt und den Typ 181 "Thing" getauft. Das "Ding" wurde vom Typ 82 Kübelwagen des Zweiten Weltkrieges inspiriert und wurde mit dem Beetle Baseline-Motor und Fahrwerk aktualisiert, diesmal jedoch mit einer stärkeren Transporter / Microbus-Aufhängung. KEYWORDS: Autoteile, Volkswagen Bremssattel, Autohersteller, BremseAffordable Classic Volkswagen [http://www.dubautoparts.com/volkswagen-brake-caliper.html] Nach dem großen Erfolg des Volkswagen Beetle in den 1960er Jahren hat der deutsche Automobilhersteller die Idee eines On- und Off-Road-Autos wiederbelebt und getauft der Typ 181 "Ding". Das "Ding" wurde vom Typ 82 Kubelwagen des Zweiten Weltkrieges inspiriert und wurde mit dem Beetle Baseline-Motor und Fahrwerk aktualisiert, diesmal jedoch mit einer stärkeren Transporter- / Microbus-Aufhängung. Auch nach dem Vorbild des Kubelwagens war sein Dumpteresque noch praktisches Styling. Die einfachen Türen und das Standard-Verdeck lassen sich leicht entfernen, während die Windschutzscheibe flach zusammengelegt werden kann. Das heckangetriebene Fahrzeug mit Hinterradantrieb war robust und gut für die schlechtesten Straßen geeignet. Das "Thing" wurde erstmals 1969 gebaut und wurde bis 1973 in den USA angeboten. Es wird von einem Standard-Beetle 1584-ccm luftgekühlten, flachen Vierzylindermotor mit 46 Zwillings-PS angetrieben und an ein Viergang-Schaltgetriebe gekoppelt . In seinem ersten Jahr in den USA wurde das Ding in Blizzard White, Sunshine Yellows und Pumpkin Orange angeboten. Im Jahr 1974 erhielt das Ding einen leichten Schub von 46 PS auf 55 PS. Andere Verbesserungen sind von seinen Seitenschaufeln bemerkenswert, anstatt flush geschlitzte Entlüftungsöffnungen in den hinteren Viertelverkleidungen. Das am meisten gewünschte Trimm-Paket wurde "Acapulco" genannt und bestand aus einem Bikini-Oberteil und blau-weiß gestreiften Vinylsitzen. Die Optionsliste umfasst ein Fiberglas-Hardtop mit festen Türfenstern, Gepäckträger, Klimaanlage und einen gepolsterten Überrollkäfig. Die Verkäufe in den USA wurden nach 1974 eingestellt, während die Verkäufe in Mexiko bis 1978 anhielten. Das Ding hat eine kleine, aber treue Legion von Anhängern. Ein Problem, auf das man mit dem Ding stößt, ist das Panel. Sein Uni-Körper scheint der schwierigste Teil zu sein, da rustkubels selten sind. Auch die schlechte Isolierung, die zu den Temperaturen der Schneelandschaft führte, die an die Iglus der Shackleton-Expedition erinnern, hielt viele von den salzigen Winterstraßen fern. Das Ding von Volkswagen ist gar nicht so schlecht; seine extreme Gemeinsamkeit von Funktionsteilen wie beispielsweise seiner Volkswagen-Bremszange [http://www.dubautoparts.com/volkswagen-brake-caliper.html], mit der Beetle zu seiner Qualität als Fahrzeug beiträgt. Abgesehen von Teilen teilt es auch Bugs Qualitäten wie luftgekühlte Zuverlässigkeit und einfache Reparatur Teile und Paket macht es zum Stiefkind eines der meistverkauften Autos der Welt. In den südwestlichen Staaten ist es sehr einfach und bequem, einen Motor wieder aufzubauen. Man muss nur etwa zehn Meilen entlang einer beliebigen Straße laufen, ein paar Teile und eine Bratsche sammeln - ein Motor ist startklar. Aufgewachsen mit drei Brüdern, wurde Natalie Anderson früh der Automobilwelt ausgesetzt. Die 29-jährige Account Managerin träumt nun davon, ihr eigenes Top-Oldtimer-Auto zu besitzen.
Last update: March 26th, 2018

More


Visum Australien
Visum Indien
eta Sri lanka
Myanmar visum
  • Volkswagen - Neue aufstrebende Modelle im Jahr 2010
  • Porsche: Schaffung des Grundstücks zur Übernahme von Volkswagen?
  • Erinnerst du dich an den Volkswagen Rabbit?
  • Die Vorteile des Kaufens eines neuen Volkswagen Autos
  • Volkswagen Passat MK6 - Warum eine gebrauchte Version dieses Autos kaufen?
  • Volkswagen startet Eos im Nahen Osten
  • Spannung in Volkswagen sinkt, Wulff bereitet sich auf eine neue Schlacht vor
  • Volkswagen Skandal - Alle Korruption beenden?
  • Top Volkswagen Führungskräfte vor Gericht
  • Holen Sie sich mehr mit dem 2006 Volkswagen 2.0 GTI
  • Volkswagen MK5 - Warum gilt es als eines der besten Autos aller Zeiten?
  • Gebrauchtwagen Volkswagen Passat - Geschichte in Kürze
  • Ein Take on Volkswagen und 1969 Volkswagen Teile
  • Volkswagen Diesel Cars - die kostengünstigsten Autos!
  • Volkswagen freut sich auf ein profitables Jahr
  • Volkswagen Events in Europa
  • Volkswagen L1 Hybrid Konzeptfahrzeug
  • Volkswagen wird unter Rekordgewinnen beliebter
  • Volkswagen Vento gegen Volkswagen Polo Diesel
  • Beste Volkswagen Autos zum Verkauf
  • Erschwinglicher klassischer Volkswagen
  • Volkswagen Übersee
  • Erfolgreicher Volkswagen Polo BlueMotion
  • Verbessern Sie die Sicherheit, den Stil und die Leistung Ihres Volkswagens, die jetzt bei Auto Parts Deal angeboten werden
  • Home